Hüten Sie sich vor Semimaklern

Möchten Sie ein Haus verkaufen in Leipzig, kann Ihnen ein Immobilienmakler dabei sehr gute Dienste leisten.
Wichtig ist jedoch, dass Sie nicht auf einen sogenannten Semimakler hereinfallen, denn diese selbsternannten Makler ohne Ausbildung richten oft mehr Schaden an als dass sie Ihnen nutzen.

Ein Immobilienmakler ist beim Verkauf eine große Hilfe

Ein erfahrener Immobilienmakler in Leipzig kennt den regionalen Immobilienmarkt wie seine eigene Westentasche und er kann Ihnen rund um den Immobilienverkauf bei vielen Dingen behilflich sein.
So kann er sei dabei unterstützen, den passenden Kaufpreis für Ihre Immobilie zu ermitteln, er kann Ihnen hilfreiche Tipps geben, wie Sie die Immobilie am besten auf den Verkauf vorbereiten, er steht Ihnen bei allen Fragen rund um den Kaufvertrag zur Seite und er lässt Sie auch nach dem Verkauf mit der Übergabe der Immobilie nicht allein.
Um Sie in all diesen Fragen beraten zu können und Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können, sind jedoch ein großes Fachwissen, viel Erfahrung und eine gute Kenntnis des regionalen Immobilienmarktes notwendig.
All das sind Fähigkeiten, die einen seriösen und erfahrenen Makler von einem sogenannten Semimakler unterscheiden und auf die Sie achten sollten, wenn sie einen Immobilienmakler in Leipzig beauftragen.
Aber schauen wir einmal genauer hin, um zu erfahren, was es wirklich auf sich hat mit dem Semimakler.

Der Beruf des Maklers ist in Deutschland nicht geschützt

Die Berufsbezeichnung „Makler“ ist in Deutschland nicht geschützt und so kann jeder ohne eine gesetzlich geregelte Ausbildung Immobilienmakler werden. Voraussetzung dafür ist lediglich eine sogenannte Maklerbescheinigung, die jedoch nichts über eine fachliche Qualifikation aussagt.
Eine solche Bescheinigung kann jeder beantragen und sie besagt lediglich, dass der Antragsteller sich nicht in einem Insolvenzverfahren befindet oder befand und dass er in den letzten fünf Jahren nicht wegen einschlägiger Verbrechen wie Hehlerei, Diebstahl, Untreue, Urkundenfälschung, Geldwäsche, Erpressung oder Betrug verurteilt wurde. Die Maklerbescheinigung schließt also lediglich Personen aus, die sich als wenig vertrauenswürdig erwiesen haben und auf unlautere und ungesetzliche Weise versucht haben, an Geld zu kommen.
Mit dieser Maklerbescheinigung in der Tasche kann nun jeder sein eigenes Immobilienmaklergeschäft eröffnen und da verwundert es nicht, dass die Qualitätsunterschiede hinsichtlich der Ausbildung, der Fachkenntnisse und der Erfahrungen bei den Maklern gravierende Unterschiede aufweisen.
Ein sogenannter Semimakler, der den regionalen Immobilienmarkt oft nicht besser kennt als seine Kunden, wird beispielsweise nie in der Lage sein, für den Kunden einen angemessenen Preis für seine Immobilie zu ermitteln.
Im Gegenteil ist er aus Unkenntnis und in Erwartung einer hohen Provision nur allzu oft gern bereit, den Kunden bei überhöhten Kaufpreiserwartungen zu unterstützen, doch dieses Geschäft geht nach hinten los und bedeutet für Sie als Verkäufer in aller Regel einen Verlust.
Vor allem bei Laien, die sich auf dem Immobiliensektor nicht auskennen, herrscht oft der Gedanke vor „erstmal teuer anbieten, runtergehen kann ich immer noch“.
Studien der Sparkasse haben jedoch gezeigt, dass Immobilien, die zu einem Kaufpreis angeboten werden, der nur 10 % über dem ortsüblichen Marktwert liegt, eine wesentlich längere Vermarktungsdauer haben und am Ende unter dem Marktwert verkauft werden.

So erkennen Sie einen seriösen Makler

Auch bei allen anderen Fragen rund um den immobilienverkauf wird Ihnen ein Semimakler gar nicht oder nur sehr bedingt weiterhelfen können.
Schauen Sie sich daher besser nach einem erfahrenen und gut ausgebildeten Immobilienmakler in Leipzig um.
Diese Eigenschaften weisen auf einen seriösen Immobilienmakler hin:

  • Eine entsprechende Ausbildung, meist im Immobilien- oder Finanzwesen
  • Eine umfassende und kompetente Beratung
  • Eine gute Kenntnis des regionalen und überregionalen Immobilienmarktes
  • Kenntnis über die Entwicklung des Immobilienmarktes und steigende oder fallende Preistendenzen
  • Der seriöse Makler wird Sie davor warnen, Ihre Immobilie zu teuer anzubieten
  • Ein seriöser Makler verlangt keine Vorauszahlung von Ihnen und er drängt Sie nicht zu einem Geschäftsabschluss

Möchten Sie Ihr Haus verkaufen in Leipzig stehen wir Ihnen gern mit all unserer Kompetenz und unserem Fachwissen zur Seite.

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück