Der Maklervertrag für den Verkauf Ihrer Immobilie

Der Maklervertrag für Immobilien in Leipzig

Man unterscheidet im wesentlichen zwischen einem allgemeinen Maklerauftrag und dem qualifizierten Makleralleinauftrag. Beim allgemeinen Auftrag können Sie auch mehrere Makler beauftragen. Dies hat zur Folge, dass Sie Ihre Immobilie in Leipzig möglicherweise vielfach in Internetportalen wieder finden und so Ihre Immobilie wie Sauerbier angeboten wird. Dies ist kein guter Weg, um den besten Preis beim Verkauf zu erzielen.Der qualifizierte Makleralleinauftrag ist, wenn Sie einen Makler beauftragen wollen, der richtige Weg. Ihre Immobilie wird exklusiv angeboten und dieser eine Makler übernimmt die Verantwortung für alles, was im Zusammenhang mit dem Verkauf ausgeführt werden muss. Deshalb ist auch wichtig, dass Sie sich mit einem Experten an den Tisch setzen und diesen sorgfältig auswählen. Lesen Sie dazu auch bitte unsere Ausführungen:
“Was einen guten von einem schlechten Makler unterscheidet.”

Der qualifizierte Makleralleinauftrag – Die Eckpunkte:

  1. Angaben zu den Eigentümern
  2. Angaben zum Verkaufsobjekt
  3. Angebotspreis
  4. Dauer des Vertrages
  5. festgelegtes Honorar
  6. Pflichten des Maklers und der Verkäufer
  7. Besondere Vereinbarungen

Ein Vertrag wird immer schriftlich fixiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück